Vereinsentwicklung
Vorlesen

Die Sportselbstverwaltung

Die Sportverbände und -bünde

Der Deutsche Olympische Sportbund ist mit seinen rund 27,6 Millionen Mitgliedschaften in  91.000  Turn- und Sportvereinen die größte Personenvereinigung und somit auch die größte Sportfamilie Deutschlands.

Jedes Jahr engagieren sich 8,85 Millionen Freiwillige (1,85 Millionen in ehrenamtlichen Positionen, 6 Millionen helfen bie Veranstaltungen im Spiel- und Wettkampfbetrieb). Der ehrenamtliche Beitrag zur volkswirtschaftlichen Wertschöpfung beträgt jährlich 6,7 Milliarden Euro.
Unter Sportfamilie verstehen wir die 98 Mitgliedsorganisationen sowie deren Untergliederungen, die den Sport in Deutschland gestalten und organisieren.
Zu den Mitgliedern im Deutschen Olympischen Sportbund gehören:

  • 16 Landessportbünde
  • 62 Spitzenverbände (33 olympische und 28 nichtolympische)
  • 20 Verbände mit besonderen Aufgaben
  • 2 IOC-Mitglieder 
  • 15 Persönliche Mitglieder

Weitere Infos unter: http://www.dosb.de/de/service/

Hier finden Sie Broschüren, Infopapiere und andere Informationen.

Wie funktioiert die Sportförderung in Deutschland?

Eine kleine Link-Übersicht für Sportinteressierte