Vereinsentwicklung
Vorlesen

Weitere Strukturelemente der Sportselbstverwaltung

Das Institut für angewandte Trainingswissenschaft (IAT) und das Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES)

Das Institut für angewandte Trainingswissenschaft (IAT) beschäftigt sich mit der Erforschung und Entwicklung der Sportwissenschaften, um dem deutschen Spitzensport internationale Chancengleichheit zu gewährleisten.

Das Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES) verfolgt die Optimierung des Systems "Sportler und Gerät". Die beiden selbständigen Vereine wurden am 01.01.1997 unter einer gemeinsamen Trägerschaft zu dem Verein IAT/FES e.V. verschmolzen. Ihm gehören an: 27 Bundesfachverbände, 6 Landessportbünde, der Deutsche Olympischen Sportbund (DOSB) und die Trainerakademie Köln. Dadurch wird die Arbeit der Institute im vorrangigen Interesse des Spitzensports gefördert.

Hier finden Sie Broschüren, Infopapiere und andere Informationen.

Wie funktioiert die Sportförderung in Deutschland?

Eine kleine Link-Übersicht für Sportinteressierte