Sportra ume 01
Vorlesen

Praxisbeispiele Sportanlagen

Tauchgasometer

Inhaltliche Konzeption der Sportanlage

Das über 100 Jahre alte Hüttenwerk ist in den 90er Jahren zum Landschaftspark umgewandelt worden und dient heute als Veranstaltungsort, für Indoor Events und als außergewöhnlicher Sportort.
Im ehemaligen Gasometer ist eine Tauchstation in einem 21 Mio Liter beinhaltenden Bassins eingerichtet worden.
Nach der Erstflutung im Jahre 1998 wird dieses Tauchsportzentrum von ca. 30.000 Besuchern pro Jahr genutzt. Das Tauchgasometer ist das größte Indoor-Tauchtrainingszentrum Europas.

Raum- und Flächenkonzept

Der Durchmesser des Tauchgasometers beträgt 45 m, die Tiefe 13 m. Die Sichtweite beträgt bis zu 40 m. die Temperatur schwankt aufgrund der Hülle des Gasometers wie in Freigewässern jahreszeitabhängig. Deshalb ist der Tauchgasometer auch als Freiwasser anerkannt. In dem Tauchgasometer sind mehrere Wracks auf unterschiedlichen Übungsplattformen angebracht. Ebenso werden zwei Trainingsbereiche für Höhlentauchen vorgehalten.

Städtebauliche Verortung

Der Tauchgasometer liegt im Duisburger Norden inmitten des ehemaligen Hüttenwerks Duisburg Meiderich, in der Nähe des Autobahnkreises A 42/A59

Besonderheiten

Der laufende Wasserverlust wird durch gesammeltes Regenwasser laufend ersetzt. Folgende Highlights machen das Tauchen im Gasometer zu einem besonderen Erlebnis:

  • 11 m langes Schiffswrack
  • 2 Autowracks
  • 1 Flugzeugwracks
  • ein künstliches Riff
  • Ausbildungsplattformen in verschiedenen Tiefen
  • 2 Tauchglocken
  • Trinkwasserqualität

Im Tauchgasometer kann jede Art von Tauchschein ebenso wie die Tauchlehreranerkennung erworben werden.

 

Betreiber und Eigentumsverhältnisse

Betreiber- und Rechtsform

TauchGasometer GmbH & Co.KG

Inbetriebnahme

1998

Bauherr der Baumaßnahme

TauchGasometer GmbH & Co.KG

Sportstättenfinanzierung

Investitionskosten

ca 2.0 Mio Euro

Betriebskosten

300.000 Euro ohne Personalkosten

Personalausstattung

6 Festangestellte, 1 AZUBI, 30 Aushilfen

Kontakt
Tauchgasometer GmbH & Co.KG
Geschäftsführer Frank Jasinski
Emscherstr. 71, 47137 Duisburg
Tel.: 0203 4105353
www.tauchgasometer.de

Flächen und Maße für Sportanlagen richten sich nach ihrer Zweckbestimmung.

Werbung, ein klassisches Instrument der Kommunikationspolitik, ist auch für Sportvereine und ihre Sportanlagen von großer Bedeutung.