Sportra ume 01
Vorlesen

Informationen zur Energiekrise im Sport

Energie-Lockdown für den Sport verhindern!

Der DOSB warnt eindringlich davor, in der sich abzeichnenden Energiekrise die Fehler aus der Corona-Pandemie zu wiederholen und Schwimmbäder und weitere Sportstätten erneut zu schließen. 

„Der vereinsbasierte und gemeinwohlorientierte Sport ist wesentlich mehr als eine Freizeitaktivität. Er ist unverzichtbarer Teil der sozialen Daseinsvorsorge und erfüllt wichtige soziale und gesundheitsfördernde Funktionen für die Gesellschaft. Dies muss bei allen Entscheidungen zur Gas- und Wärmeversorgung berücksichtigt werden“, sagt der DOSB-Vorstandsvorsitzende Torsten Burmester (s. https://www.dosb.de/ueber-uns/energiekrise).

Im Folgenden finden Sie die Themenrubrik Informationen zur Energiekrise im Sport, mit einer Reihe von Informationen und Positionspapieren und zum Thema, die Rubrik Material und Best Practice Beispiele und Empfehlungen zur Energiereduktion für Sportvereine. Dahinter verbirgt sich eine Liste mit Empfehlungen, um im Sportverein, der Sporthalle etc. den Energieverbrauch zu reduzieren. 




NRW-Kampagne zum Energiesparen

Der WDR hat hier Informationen und Tipps zusammengestellt!


Informationen Verbraucherzentrale NRW

Die Verbraucherzentrale NRW zeigt wie Sie Energie im Alltag sparen und wofür erneuerbare Energien gut sind.