Vereinsfuehrung
Vorlesen

Sponsoringarten

Grafiksponsoring: Sponsoring von Grafikelementen!

Grafiksponsoring (auch Insertsponsoring; von engl. to insert = einfügen) ist die zeitgleiche Einblendung eines Sponsorenlogos mit einer TV-Grafik (z.B. Ergebnisübersicht, Anzeige des Spielstandes, Einblendung einer Teilnehmerliste, Angaben zur Verteilung des Ballbesitzes).

Handelt es sich bei der gesponserten Grafik um eine Zeitanzeige, spricht man von Timing-Sponsoring.

Als Grafiksponsor dürfen nur Unternehmen auftreten, deren Leistung in einem direkten funktionalen Zusammenhang mit der Einblendung der Grafik steht. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich um Schleichwerbung. Diese ist nach § 7 VII Satz 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) verboten.

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!