Vereinsfuehrung
Vorlesen

Sponsoring-Erfolgskontrolle

Printanalysen: Ausschnittdienste erfassen die Resonanz eines Sponsoringprojekts in Printmedien!

Es gibt Marktforschungsinstitute, die sich auf die Erfassung und Anlieferung von Presseausschnitten nach definierten Stichwörtern/Suchbegriffen spezialisiert haben. Diese Marktforschungsinstitute werden als Ausschnittdienste bezeichnet.

Auf Grundlage eines vom Sportverein vorgegebenen Suchbegriffs (z.B. Vereinsname, Veranstaltungsname, Names des Sponsors) werden vom Ausschnittdienst je nach Wunsch regionale, nationale bzw. internationale Printmedien untersucht.

Als Ergebnis dieser Printmedienanalyse  stellt der Ausschnittdienst dem Sportverein einen individuellen Mediennachweis (Pressespiegel/Clipping-Report) zur Verfügung. Dieser kann täglich, wöchentlich oder monatlich bereitgestellt werden und beinhaltet:

 

  • eine zusammenfassende Gesamtübersicht der Presseberichte, in denen das vorgegebene Stichwort auftaucht
  • Original-Artikel/Zeitungsausschnitte/Clippings (in Wort und Bild)
  • Informationen zur Erscheinungsform, Publikationsname, Verlag, Leserstruktur, Bundesland, Seiten-Platzierung, Auflagenhöhe, Reichweite, Größe und Farbigkeit eines Artikels etc.
    Ermittlung des Werbewertes eines einzelnen Clippings (unter Berücksichtigung der Artikelgröße sowie der Auflagenzahl)
  • Informationen zur Präsenz einer Marke, eines Slogans oder Logos des Sponsors in der Head- oder Subline, zur Lesbarkeit des Sponsors und zu einer möglichen Alleinstellung des Sponsors

Sponsoren sind dann interessiert, im Zusammenhang mit einem Sponsoringprojekt in Medien genannt zu werden. Für den Sponsor ist die Medienpräsenz ein wichtiger Indikator für die Wertigkeit des Sponsoring. Wenn möglich, sollten Sportvereine daher ihren Sponsoren einen Pressespiegel/Clipping Report am Ende einer Sponsoringkooperation zur Verfügung stellen.

Der Pressespiegel/Clipping-Report kann vom Sportverein auch für die Sponsorenakquisition genutzt werden. Mit ihm dokumentiert man einem potenziellen Sponsor seine erfolgreiche Pressearbeit rund um ein Sponsoringprojekt.

Ein Sportverein kann auch selbstständig Presseberichte sammeln und dokumentieren. Dies spart Kosten, hat aber den Nachteil, dass die Presseberichte ggf. nur unvollständig erfasst werden.

Die Bedeutung  von Printmedien hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung verloren. Dieser Trend wird sich voraussichtlich fortsetzen. Sportvereine sollten sich daher bei der Erfassung der Medienpräsenz nicht nur auf Printmedien konzentrieren, sondern auch die Präsenz des Sponsoringprojektes in Online- und sozialen Medien dokumentieren.

Ausschnittdienste haben aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung der Medien ihr Angebotsportfolio erweitert und bieten heutzutage auch die Erfassung der Medienpräsenz in digitalen und sozialen Medien an.  

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!