Vereinsfuehrung
Vorlesen

Praxisbeispiele Sponsoring

Einbindung der Sponsoren auf der Vereins-Homepage: Logo und mehr!

Die Integration von Sponsorenlogos auf der Vereins-Homepage ist Bestandteil vieler Sponsoringvereinbarungen.

Ein Sportverein sollte auf seiner Webseite eine Rubrik zur Präsentation seiner Sponsoren und weiteren Partner einrichten.

Besonders gelungen ist der Auftritt der Sponsoren auf der Vereins-Homepage, wenn nicht nur die Sponsorenlogos integriert sind, sondern auch mit der Homepage des Sponsors verknüpft werden.

Darüber hinaus ist es empfehlenswert, das Sponsoringengagement der Partner auf der Vereins-Webseite kurz zu erläutern.

Wie sieht die steuerliche Behandlung der Logointegration aus?

Die Integration des Logos eines Vereinssponsors auf der vereinseigenen Homepage ist steuerlich unschädlich. Hier nimmt der gesponserte Sportverein nicht aktiv an der Umsetzung einer Werbemaßnahme des Sponsors teil, sondern weist lediglich auf die Unterstützung des Sponsors hin. Hierdurch erzielte Einnahmen werden dem ideellen Bereich (einer der steuerlichen Tätigkeitsbereiche eines Sportvereins. Der ideelle Bereich ist die Sphäre, in der die Verwirklichung der Satzungszwecke erfasst wird) zugeordnet.

Wird das Sponsorenlogo durch einen elektronischen Verweis (Hyperlink) mit der Webseite des Sponsors verknüpft, entsteht für den Sportverein ein steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb. Hier wirkt der Sportverein nach Ansicht der Finanzverwaltung an der Umsetzung der Werbemaßnahme aktiv mit.

Wie kann eine Einbindung der Sponsoren über die Logos hinaus auf der Vereins-Homepage erfolgen?

  • Fotos von Spielern, Mannschaften etc. auf deren Trikots Sponsorenlogos platziert sind
  • Online-Werbebanner des Sponsors
  • Präsentation von Rubriken (z.B. den Liveticker, Spielplan, Tabelle) auf der Homepage
  • Darstellung als Spieltagspräsentator 

Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!