Vereinsfuehrung
Vorlesen
Autor*in: Isabell Weyand/Dirk Schröter

Gehen Sie bei der Öffentlichkeitsarbeit in Ihrem Verein strukturiert vor! Erarbeiten Sie für Ihren Verein ein Konzept Öffentlichkeitsarbeit bevor Sie mit der praktischen Umsetzung starten! Welche Schritte man dabei durchläuft erfahren Sie hier.


Autor*in: Isabell Weyand/Dirk Schröter

Bei der Analyse der Ausgangsituation wird der IST-Zustand im Verein erfasst und bewertet. Wir geben einen Überblick, welche Analyseinstrumente es gibt.


Autor*in: Isabell Weyand/Dirk Schröter

Der zweite Schritt bei der Konzeption der Öffentlichkeitsarbeit steht an: Die Erstellung der Strategie! Es müssen Ziele festgelegt, Zielgruppen bestimmt und Botschaften formuliert werden.


Autor*in: Isabell Weyand/Dirk Schröter

Endlich geht es an die Umsetzung. Nach der Analyse der Ausgangssituation und der Erstellung der Strategie beginnt die praktische Umsetzung. Der 3. Schritt im Konzept Öffentlichkeitsarbeit beinhaltet die Erstellung und Umsetzung eines Maßnahmenplans.


Autor*in: Isabell Weyand/Dirk Schröter

Sie haben die ersten drei Schritte des Konzepts Öffentlichkeitsarbeit durchlaufen. Nun gilt es zu prüfen, ob sich die Mühe gelohnt hat. War Ihre Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich? Wurden die gesteckten Ziele erreicht?


Wann ist man Sponsor und wann Mäzen? Sponsoring,Spendenwesen und Mäzenatentum. Was sind die Unterschiede?

Der zukunftsfähige Sportverein kommt am Thema Marketing nicht vorbei. Gutes Marketing ist unerlässlich.

Die aktuellen Qualifizierungsgelegenheiten finden Sie hier!