Vorlesen

Bokwa

Tanzen nach Zahlen und Buchstaben

Der neue Fitness-Trend aus den USA macht auch Tanz-Workout-Muffeln Spaß. Bokwa setzt sich aus Boxen (Bo) und dem afrikanischen Tanz Kwaito (Kwa) zusammen. Getanzt wird dabei zu aktueller Musik aus den Charts. Die Schrittfolgen sind leicht. Feste Choreografien und kompliziertes Zählen gibt es nicht.

Erfunden hat das Programm der Südafrikaner Paul Mavi. Seine Vision war ein Tanzfitnesstraining für alle, egal wie alt, fit oder rhythmisch begabt. Beim Tanzen, haben Forscher herausgefunden, schmilzt das Bauchfett besser als beim Krafttraining. Und wenn man sich zur Musik bewegt, setzt der Körper zudem die Hormone Endorphin und Serotonin frei - das Gehirn schaltet in den Wohlfühlmodus.

Der "Buchstabentanz"
Ein Film über Bokwa

www.buchstabentanz.de
Die Homepage des Fitnesstrends